Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Lombardei

Die Lombardei lebt von ihren Gegensätzen und zahlreichen Gesichtern, die es zu entdecken gilt.

Unsere ausgewählten Bauernhöfe in Lombardei
Wir haben 54 Unterkünfte für Sie gefunden
 
Entdecken Sie alle Bauernhöfe in Lombardei
   

Urlaub auf dem Bauernhof in der Lombardei

Die Lombardei ist die wirtschaftlich wichtigste Region Italiens, nicht zuletzt wegen der Landwirtschaft, die mit der Po-Ebene über eines der fruchtbarsten und produktivsten Gebiete weltweit verfügt. Mailand, Bergamo, Brescia, Mantua, Pavia sind nicht nur Provinzhauptstädte, sondern auch aus kunsthistorischer Sicht überaus interessant. Dasselbe gilt für Como, Cremona, Lecco, Lodi, Sondrio und Varese. Besonders viele Einrichtungen für einen Urlaub auf dem Bauernhof finden sich in der Nähe der Seen (Gardasee, Lago Maggiore, Comer See, Lago d'Iseo). Die Landschaft Oltrepò Pavese (Pavia) und Franciacorta (Brescia) sind wichtige Standorte für den Weinbau, vor allem für die Sektherstellung. Hier finden Sie Gastlichkeit in landwirtschaftlichen Betrieben und können wunderschöne Spaziergänge durch die Hügellandschaft unternehmen.
Es gibt zahlreiche landwirtschaftliche Erzeugnisse und Nahrungsmittel, die über das Siegel Geschützte Ursprungsbezeichnung (DOP) oder Geschützte geographische Angabe verfügen. Die Käsesorten Grand Padano und Gorgonzola sind weltweit bekannt; in Lomelina müssen besonders die Wurstspezialität Salame d’Oca di Mortara (Pavia) und der Reis erwähnt werden. Nicht zu vergessen die Bresaola della Valtellina (Sondrio). Abgesehen vom großen Nationalpark Stilfserjoch gibt es hier zahlreiche Regionalparks.
 
Die besten Angebote für ihren Urlaub

Über 1.000 Bauernhöfe in ganz Italien

Abruzzen